Auf dieser Seite, gibt es zwei Möglichkeiten zur Verfügung, können Sie die Anleitung folgen, um Treiber zu erkennen, die Sie benötigen, oder Sie können es einfach selbst finden. Hier finden Sie die Fahrer nur mit ihren Namen und nicht mit allen detaillierten Informationen, also beachten Sie bitte die am besten geeignete. Suchen Sie zunächst den entsprechenden Treiber für Ihr Gerät in der tabelle OEM-Treiber unten. Sie können die untenstehenden Links verwenden, um die Software herunterzuladen, die Ihrer Marke entspricht: Sobald Sie ein Update für einen bestimmten Treiber installiert haben, möchten Sie auch sicherstellen, dass die neueste Version korrekt angewendet wurde. Auf dieser Seite können Sie den benötigten Treiber herunterladen, indem Sie automatisch erkennen und installieren oder einfach ihre Treiber manuell auswählen. Beide Methoden werden dazu beitragen, die potenzielle Inkompatibilität Ihrer Treiber und des Betriebssystems zu vermeiden, gibt es keine Sorge über Treiberausfall passieren. Zu den gängigen Treibern, die wir verwenden, gehören NVIDIA-Treiber, Intel-Treiber, AMD-Treiber und Dell-Treiber usw. Um die Korrektheit und Kompatibilität zu gewährleisten, ist es besser für Sie, diese Treiber auf ihren offiziellen Websites herunterzuladen und zu installieren. Hier sind einige Beispiele: Wenn Sie ein PC-Techniker sind, halten Sie Snappy Driver Installer auf Ihrem USB-Flash-Laufwerk oder einer externen Festplatte und nehmen Sie es mit, wohin Sie auch gehen. In Umgebungen ohne Internetzugang können Sie die Dinge schnell zum Funktionieren bringen. Keine Suche mehr nach Treibern nach einer sauberen Installation, lassen Sie einfach Snappy Driver Installer tun, es ist Sache und Ihre Arbeit wird in kürzester Zeit erledigt werden. Wenn Ihr neu installierter Treiber die Dinge noch verschlimmert, gibt es eine Lösung: Gehen Sie zurück zum Geräte-Manager, doppelklicken Sie auf den Namen des lästigen Teils, und klicken Sie auf die Registerkarte Treiber im Feld Eigenschaften. Halten Sie Ihre Atmung stabil.

Klicken Sie dann auf die Schaltfläche Roll Back Driver. Windows gräbt den neu installierten Treiber und kehrt zum vorherigen Treiber zurück. Sie haben gerade eine neue Hardware gekauft und installiert, und es funktioniert nicht richtig. Die mit neu gekauften Teilen verpackten Treiber sind in der Regel alt. Besuchen Sie die Website des Herstellers, laden Sie den neuesten Treiber herunter und installieren Sie ihn. Die Chancen stehen gut, dass der neue Treiber Probleme mit dem ersten Satz von Treibern behebt. Achtung: Sie können Änderungen an android_winusb.inf-Datei vornehmen, die sich in usb_driver befindet (z. B.

um Unterstützung für andere Geräte hinzuzufügen), dies führt jedoch zu Sicherheitswarnungen, wenn Sie den Treiber installieren oder aktualisieren. Andere Änderungen an den Treiberdateien können den Installationsvorgang unterbrechen. Um Gerätetreiber mit Windows Update schnell zu aktualisieren, führen Sie die folgenden Schritte aus: Kein Windows 10-Treiber aufgeführt? Versuchen Sie stattdessen, einen Windows 8.1-, 8- oder 7-Treiber herunterzuladen – sie funktionieren manchmal genauso gut. Alternativ können Sie treiberweise auch für einen Drucker, einen drahtlosen Adapter, einen Monitor und andere Komponenten mithilfe des Geräte-Managers aktualisieren. Nach dem Herunterladen der App für Ihre Grafikkarte sollte die Installation der Software so einfach sein wie Ihr typischer nächster, nächster Assistent, und dann im Abschnitt des Treibers auf die Schaltfläche “Aktualisieren” klicken, um den neuesten Treiber zu installieren. Besuchen Sie die Website des Teileherstellers und laden Sie den neuesten Windows-Treiber herunter. Treiber-Download: www.dell.com/support/home/us/en/04?app=drivers Falls der Treiber nicht über Windows Update verfügbar ist, da er zu aktuell oder nur in der Betaversion verfügbar ist, müssen Sie das Paket manuell von der Support-Website des Herstellers herunterladen und installieren. Um sich mit einem der Google Nexus-Geräte mit Windows zu verbinden und zu debuggen, müssen Sie den Google USB-Treiber installieren. Obwohl es einige Zeit dauern kann, bis Hersteller neuere Treiberpakete unter Windows Update veröffentlichen, ist es immer noch die empfohlene Methode zum Herunterladen und Installieren von Treibern, da Pakete in diesem Kanal von Microsoft getestet, überprüft und signiert wurden. Nachdem Sie das Paket heruntergeladen haben, befolgen Sie die Anweisungen des Herstellers, um die Installation abzuschließen. Sobald Sie die Schritte abgeschlossen haben, erkennt und installiert der Assistent den neuen Treiber auf Ihrem Computer, um die Gesamterfahrung mit Korrekturen, neuen Funktionen oder neuem Support je nach Update und Gerät zu verbessern.