Und auch wenn DJ Herbert zu Hause Deep Purple und Uriah Heep auf Vinyl hört und sich regelmäßig fragt, ob er nicht seine Leidenschaft für Musik beruflich anders hätte umsetzen können, merkt er plötzlich erschrocken, dass sein Fuß beim zweiten Helene Song mitwippt. Erst schämt er sich ein bisschen, schon bald ist es ihm egal. Er ist gebrochen von der Perfektion. Nun ist er auch endlich Deutschland. Helene Fischer (born 5 August 1984)[1] is a German singer, dancer, entertainer, television presenter, and actress. Since her debut in 2005 she has won numerous awards, including seventeen Echo awards, four “Die Krone der Volksmusik” awards and three Bambi awards. According to record certifications she has sold at least 15 million records. [2] In June 2014, her multi platinum 2013 album Farbenspiel became the most legally-downloaded album ever by a German artist and is currently the sixth-bestselling album of all time in Germany. [3] Her signature song “Atemlos durch die Nacht” was the bestselling song in Germany in 2014. She has had the best-selling album of the year in Germany five times, in 2013, 2014, 2015, 2017, and 2018.[4][5][6][7][8][9] She ranked #8 on Forbes list of The World`s Highest-Paid Women In Music 2018, earning 32 million dollars. [10] Jede Dorfjugenddisco, jede Ü-30-Party, ja sogar die nächsten Alleinunterhalterabende im Altersheim sind für DJ Herbert für die nächsten zwei Jahre ein Klacks, Helene versetzt einfach jeden in Ekstase.

Billige EDM-Beats für die Kids, den professionellen Schlagerschmalz in Stimme und Text für die Musikantenstadl-Generation und dazu das makellose Äußere für alle Testosteronträger zwischendrin. Schwarze, hautenge Lederhosen und das eingeübte Augenzwinkern machen schließlich auch die härtesten Harley-Fahrer weich. Als er die ersten Takte von “Herzbeben” hörte, verwandelten sich die tiefen Sorgenfalten in DJ Herberts Gesicht urplötzlich in straffe Haut und ein seliges Lächeln umspielte die rauen Lippen, die gerade noch nervös an einer Zigarillo zogen. Die lange Zeit des Wartens ist vorbei. Unsere Helene macht Großraum-, Dorf- und Ü-30-Discos endlich wieder great again. Und es gibt kein Entkommen! Her fanbase extends beyond Germany, Austria and Switzerland to Belgium, Canada, the Netherlands, Denmark, Norway, the United Kingdom, Finland, the United States, and New Zealand. In 2016, she sang the German version of How Far I`ll Go (Ich bin bereit), the title song of Disney`s Moana. We don’t have any upcoming events for this artist right now.

She has won seventeen “Echo” awards, the “Goldene Henne” award seven times, and the “Krone der Volksmusik” prize four times. All her albums and DVDs have achieved multiple gold and double platinum status. Her songs, with their stories of the everyday worries and woes of home-loving folks, are lyrically close to what could be called “country music” although musically quite different. . Wie hatte er nur kurzzeitig an Helene Fischer zweifeln können? Wie hatte er in Frage stellen können, dass es auch nur die kleinste Möglichkeit gäbe, dass die unfehlbare Schlager-Pop-Maschine mit ihrem neuen Album nicht an “Atemlos” anknüpfen könne und monatelang die deutschen Charts beherrschen würde? Und sogar die oft so gestrengen weiblichen Kegelklubs kann DJ Herbert mit Helene befriedigen, denn obwohl sie keine flippig-freche Kurzhaarfrisur trägt und eher unantastbar scheint, ist sie eine von ihnen. Unserer Helene wird kein Neid zuteil, sie ist keine Plastik-Popprinzessin. Sie ist Schwester, Nachbarin, Aushängeschild, Königin. Sie ist Deutschland.

On 4 October 2013, she released her album “Farbenspiel” in Germany. She played a tour in 2014 and a big stadium tour in 2015. [15] She played in the Olympia Stadium in Berlin in front of 120.000 people. The album received platinum after 5 days in Germany, Denmark and Austria.